Drucken

750 Jahre Dinslaken

Dinslaken_Bord

 

Noch haben wir zu diesem regionalen Projekt nur ein Mustercover - wir sind gespannt auf Ihre Fotos und Illustrationen, aus denen wir gerne dann ganz individuelles Cover gestalten.

1_Trennstrich_HP

Unser Kinder- und Jugendbuchverlag – Papierfresserchens MTM-Verlag – ist seit vielen Jahren darauf spezialisiert, zu bestimmten Anlässen oder Jubiläen regional Buchprojekte mit Kindern und Jugendlichen umzusetzen. 2023 möchten wir gerne in Zusammenhang mit dem Stadtjubiläum „750 Jahre Dinslaken“ die Gelegenheit nutzen und auch in Dinslaken einen Schreib- und Malwettbewerb im Rahmen eines Anthologieprojekts ausschreiben. 

Thema ist der Wandel der Stadt Dinslaken im Laufe der Jahrhunderte. Kinder und Jugendliche, gerne aber auch erwachsene Autor*Innen, sollen die Möglichkeit haben, sich aktiv mit der Geschichte ihrer Stadt auseinanderzusetzen. Woran denken sie, wenn sie vom „alten Dinslaken“ hören? Welche Geschichten, Sagen, Erzählungen oder Erinnerungen von und über Dinslaken sind ihnen durch Eltern und Großeltern, durch Schule oder Kindergarten bekannt? Willkommen sind uns Sagen und Erzählungen, aber auch Gedichte und eigene Gedanken zu Dingen, die in der Vergangenheit in eurer Stadt passiert sind. Was gefällt euch heute gut an Dinslaken? Was würdet ihr euch aus alten Tagen wieder wünschen? Was kommt euch in den Sinn, wenn ihr an Dinslaken denkt? Gerne greifen wir auch die an uns herangetragene Idee auf, alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, Jung und Alt, Vereine und Institutionen dazu aufzurufen, die Frage zu beantworten: "Was bedeutet Dinslaken für mich ...?" Schreibt es auf ...

Die interessantesten Beiträge der aller Autor*Innen, die sich an der Ausschreibung beteiligen, werden ausgewählt und in einem Buch veröffentlicht, das im Frühsommer 2023 im Buchhandel erscheinen wird. Einsendeschluss für alle Text- und Bildbeiträge ist der 30. April 2023.

1_Trennstrich_HP

 

Senden Sie Ihren Beitrag per E-Mail und als Worddokument oder rft-Dokument an  info@papierfresserchen.de. Oder per:

Einsendeformular

1_Trennstrich_HP

Anthologie_Alle

1_Trennstrich_HP

Unsere Buchempfehlungen zum Thema: