Drucken

Kennst du das Land, wo die Zitronen blühn?

 

Sehnsuchtsland Italien - wer hätte dieses wunderschöne Land je schöner beschrieben als unser großer Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe?

 

ZitroneKennst du das Land, wo die Zitronen blühn,
Im dunkeln Laub die Goldorangen glühn,
Ein sanfter Wind vom blauen Himmel weht,
Die Myrte still und hoch der Lorbeer steht,
Kennst du es wohl?
Dahin! Dahin
Möcht’ ich mit dir, o mein Geliebter, ziehn! ...

 

Und das Land hat bis heute von seiner Schönheit nichts verloren. "Sobald ich die italienische Grenze überschreite", so Herausgeberin und Verlegerin Martina Meier, "fällt von mir der Alltag ab."

So widmen wir uns in unserem neuen Anthologieprojekt dem Sehnsuchtsland Italien - in Erzählungen oder Märchen, in Liebesgeschichten und Gedichten, gerne aber auch in Rezepten und persönlichen Erinnerungen.

Wir freuen uns auf viele italienische Momente, die uns in den kommenden Wochen in der Verlagsredaktion begleiten werden ... und auf Ihre Beiträge zu diesem Buch, das sich dieses Mal nicht an Kinder und Jugendliche richtet, sondern an erwachsene LeserInnen.

Das Buch erscheint im Rahmen der Reihe "Un Amore Italiano" im Herzsprung-Verlag und soll im Frühjahr 2021 erhältlich sein. 

 

 

 

 

Die Geschichte sollte möglichst nicht mehr als 15.000 Zeichen inklusive Leerzeichen umfassen. 

 

Senden Sie Ihren Beitrag per E-Mail und als Worddokument oder rft-Dokument an  info@papierfresserchen.de. Oder  per Einsendeformular.

Das Buch erscheint Anfang März 2021. Einsendeschluss ist der 15.1.2021. 

 

 

 

 

Unsere Teilnahmebedingungen:

(gültig 12.9.2018)

 

Jede Person kann nur einen bisher unveröffentlichten Beitrag in deutscher Sprache einreichen. Die Geschichte sollte möglichst nicht mehr als 7500 Zeichen inklusive Leerzeichen umfassen - es sei denn, in der Einzelausschreibung ist eine andere Zeichenzahl vermerkt. Es können Erzählungen und Märchen, Gedichte und experimentelle Lyrik eingereicht werden - wir geben in diesem Bereich keine Vorgaben.

Eine Vergütung erfolgt nicht. Der Text soll unformatiert im doc- oder rtf-Format per E-Mail an:  info@papierfresserchen.de gesendet werden. Sie können den Beitrag auch über unser Einsendeformular absenden.

 

Wer kann mitmachen?

Jede/r AutorIn ab 16 Jahre darf sich beteiligen. Bitte vergessen Sie nicht, uns auch ein kurzes Porträt zu senden (Alter, Wohnort, Veröffentlichungen, Hobbys,  …), das ebenfalls veröffentlicht wird. Die AutorInnen zeigen sich mit der Veröffentlichung ihres Textes in Buchform und mit der Veröffentlichung des Autorenporträts einverstanden.

Den AutorInnen entstehen für dieses Buchprojekt keine Kosten. Mit der Teilnahme an der Ausschreibung versichern die Teilnehmenden, dass der eingesandte Beitrag selbst verfasst ist, keine Rechte Dritter verletzt und bisher unveröffentlicht ist. Des Weiteren erklären sich die Teilnehmenden damit einverstanden, dass ihr Beitrag in der Anthologie - Print und eBook - veröffentlicht werden darf. Die AutorInnen, deren Geschichten in der Anthologie veröffentlicht werden, werden vom Verlag benachrichtigt.

 

Autorenrabatt:

Alle, die sich an dem Anthologieprojekt beteiligen können das gedruckte Buch nach Erscheinen mit Autorenrabatt zzgl. Versand erwerben. Der Kauf des Buches ist jedoch für keine/n AutorIn verpflichtend. Es gibt keine kostenlosen Belegexemplare. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Autorenrabatt ist wie folgt gestaffelt:

 

1. Autorenrabatt Bestellung 1 bis 9 x Printtitel - 20 % 

2. Autorenrabatt Bestellung ab 10 x Printtitel - 30 %

3. Autorenrabatt Bestellung ab 50 x Printtitel - 30 %  + 5 kostenlose Bücher (+ versandkostenfrei bei Bestellungen aus Deutschland und Österreich)

 

Bitte beteiligen Sie sich nur an unseren Anthologieprojekten, wenn Sie mit den Konditionen einverstanden sind. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.