Drucken

Martschini Elisabeth

Martschini Elisabeth

 

Martschini_150

geboren 1981 in Baden bei Wien, diktierte ihrer Mutter schon als Kind kleinere Geschichten, die sie anschließend selbst illustrierte. Über die Studien der Vergleichenden Literaturwissenschaft und der Germanistik an der Universität Wien fand sie schließlich zur eigenen Literaturproduktion zurück. 2015 erschien ihr Debütroman „GlücksFälle“, der erste Band einer Trilogie rund um das Leben und Sterben(lassen) im schrecklich idyllischen Kurort Bad Au. Martschini verfasst Romane und Kinderbücher, Übersetzungen aus dem Mittelhochdeutschen sowie wissenschaftliche Texte zum Lesen und Schreiben im Hoch- und Spätmittelalter.

Seit 2013 ist sie Lektorin an der Karlsuniversität in Prag.

 

Für ausführliche Informationen zum Buch auf das Cover klicken.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

ISBN: 978-3-86196-624-1

Hardcover, 88  Seiten, farbig illustriert von Elisabeth Suchy

15,90 € *
Versandgewicht: 290 g

Versand
1-14

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand