Drucken

MTM - Ein Familienbetrieb

MTM - Ein Familienbetrieb

 

Martina Meier

Martina
 Verlegerin, Erfolgsautorin, Journalistin

Martina Meier studierte Literaturwissenschaft, Publizistik und Politik in Münster und Mainz; Magister Artium. Die Erfolgsautorin und versierte Journalistin initiierte 2004 das Papierfresserchen-Projekt, 2006 das Redaktions- und Literaturbüro MTM und 2007 gemeinsam mit ihrem Mann Papierfresserchens MTM-Verlag,  2014 folgte dann, zunächst in Österreich, die Gründung des Herzsprung-Verlags, der seit 2016 ebenfalls seine Heimat in Lindau gefunden hat.  info@papierfresserchen.de

 

Thorsten Meier

Thorsten

Verleger, Journalist

Thorsten Meier studierte einst Maschinenbau und ist im Verlag zuständig für das Rechnungswesen, für Vertriebsfragen, Einkauf und Lagerhaltung, Materialwirtschaft und den Versand.

thorstenmeier@papierfresserchen.de

 

 

Marie Luise Meier

Marie

Beste Testleserin der Welt

Marie Luise Meier liest als Gymnasiastin viele Bücher, die für ihre Altersgruppe geschrieben wurden, schon vor der Veröffentlichung. Ihr Urteil ist uns ganz wichtig, denn schließlich wollen wir Bücher machen, die Kinder wirklich toll finden.

 

 

 

Feste und freiberufliche Mitarbeiter:

 

Unsere Lektorin Melanie Wittmann ist seit vielen Jahr für uns tätig ist. Nach Praktikum und Volontariat ist sie heute beim Papierfresserchen fest angestellt.

Neben unseren Volontären und Praktikanten in der Redaktion arbeiten wir zudem mit ahlreichen Lektoren und Illustratoren, Grafikern und Journalisten freiberuflich zusammen, und dies in der Regel schon seit vielen Jahren. Einige davon unterstützen uns auch bei der Projektarbeit in Schulen.

 

Burli

Burli (†) Chef

Ohne den Bürokater Burli ging nichts ... er sorgte für Aufregung, wenn er "vierbeinige Geschenke" mitbrachte, und manchmal auch für ein wenig Entspannung, wenn er gewillt war, sich streicheln zu lassen. Ansonsten verteidigte er seinen Platz auf dem Schreibtisch oder seinem (!) Bürostuhl.

 

   
Sammy

Sammy - Junior-Chef

Das jüngste Mitglied der Papierfresserchen-Familie. Gerade erst ausgewachsen braucht er natürlich noch viiiieeel Schlaf. Aber wenn er wach ist, geht es rund. Kein Papierknäuel oder Zeh ist vor ihm sicher. Doch am liebsten sieht er ganz fasziniert dem Drucker bei der Arbeit zu ...