1239 F Geschwistermörder


1239 F Geschwistermörder

Versand
1-3 Tage

10,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 250 g


ISBN:  978-3-96074-018-6
Lisa Richter, Taschenbuch, 142 Seiten
 

Klappentext:

In Jüterbog verschwinden immer wieder Geschwisterpaare in regelmäßigen Abständen: Zuerst ein Junge, wenige Tage später seine Schwester. Die beiden Geschwister Lorena und David können noch nicht ahnen, was für eine grausame Geschichte hinter diesem Tatvorgang steckt: Zwei Mörder, die Rache an anderen Geschwistern ausüben, Rache für eine fehlgeschlagene Kindheit. Zwei Mörder auf der verzweifelten Suche nach Vergeltung. Doch als Lorena merkt, dass ihr Bruder David eines Tages nicht mehr auftaucht, befindet sich dieser schon im Keller der Serienmörder. Lorena will alles daran setzen das Leben ihres Bruders zu retten, mit der Gewissheit, dass auch sie bald das nächste Opfer sein wird... 

Eigentlich war meine Schwester nie besonders mutig gewesen (das hat sie zumindest immer über sich selbst gesagt, ich bin da anderer Meinung). Aber wenn es um jemanden geht, den sie liebt, würde sie alles aufs Spiel setzten. Auch ihr Leben. Das war die einzige Chance um mich – ihren Bruder - zu retten und Lorena musste sie nutzen. Sie durfte keinen Fehler machen. Nun hing alles von ihr ab. 

 

Leseprobe:

 

 

Die Autorin über ihr Buch:

"Im Jahr 2012 hatte ich die erste Version vom Geschwistermörder verfasst. Ich hatte sie meiner Freundin gegeben, die sie so spannend fand, dass sie die Geschichte in einer Nacht durchgelesen hat. Fünf Jahre später, als bereits mein Debüt-Roman „Engel haben grüne Augen“ erschienen war, fragte meine Freundin mich, ob ich  Geschwistermörder nicht auch veröffentlichen wolle. Ab diesem Zeitpunkt bekam ich ganz neue Ideen. Also arbeitete ich noch einmal an dem Buch. Nach meinen Abiturprüfungen fand ich endlich wieder Zeit dazu. Ich veränderte sehr viel und strich fast die Hälfte, um Neues einzubringen. Mit 19 bzw. fast 20 Jahren ist man reifer und so kam ich auf Ideen, die mir bei der ersten Version der Geschichte gar nicht in den Sinn gekommen waren – damals war ich erst fünfzehn gewesen. So nahm der Roman Geschwistermörder eine ganz neue, spannendere, aber auch brutalere Form an und war plötzlich zu einem Erwachsenenbuch geworden. Mein Freund war der erste, dem ich diese neue Version anvertraute. Dank ihm konnte ich viele Logik-Fehler ausgleichen und viele seiner Vorschläge haben mich inspiriert. Durch seine Anregungen wurde Geschwistermörder erst richtig glaubhaft und fesselnd und wäre nicht die Geschichte, die sie heute ist. 

Wie ich letztendlich auf diese Geschichte gekommen bin, kann ich mir selbst nicht so genau erklären. Ich glaube, viele Filme und Bücher haben mich inspiriert und auf gewisse Gedankengänge gebracht, die dazu führten, dieses Buch zu schreiben. Auch die Nachrichten bzw. Medien haben mich beeinflusst. Wie oft hört man, dass etwas Schlimmes passiert ist – sei es Körperverletzung, Mord oder dass Menschen vermisst werden? Und zu guter Letzt spiegelt mein Protagonist David meine eigene Gefühlswelt wider – auch wenn ich so eine Situation natürlich noch nie erlebt selbst habe. 

Neben der Tatsache, dass viele meine Geschichte vor Spannung nicht mehr aus der Hand legen können, beinhaltet mein Buch wie das vorherige auch eine gewisse Lehre oder Moral. Ich möchte zeigen, dass die Menschheit aufhören muss, Hass zu verbreiten. Auf der Welt geschieht viel zu viel Unrecht. Mein Zitat von Mahatma Gandhi zu Beginn des Buches kann man darauf beziehen: „Auge um Auge und die ganze Welt wird blind sein“. Wir müssen aufhören, immer nur auf Rache aus zu sein und lernen zu verzeihen. Wenn wir immer nur zurückschlagen wird kein Streit oder Problem jemals enden. 


Die Geschichte soll ein Beispiel dafür sein, wie viel Unrecht auf der Welt geschieht und dass Vergeltung zu nichts führt. Außerdem wird gezeigt, dass sich die böse Seite immer mit Liebe, Kampfgeist und Mut besiegen lässt, egal wie stark sie auch zu sein scheint. Eine weitere besondere Eigenschaft meines Buches ist, dass hier für jeden etwas dabei ist: ein bisschen Romantik, Spannung, Dramatik, alltägliche Probleme, Krimi-Feeling und sogar ein wenig Humor. Ich habe versucht, alles zu vereinen."

 

 

 

Weitere Produktinformationen

Google_Product_Category 784

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
1225 F Luzifer - des Teufels Sünden 1225 F Luzifer - des Teufels Sünden
14,90 € *
Versandgewicht: 550 g
1221 F Glücklos 1221 F Glücklos
11,30 € *
Versandgewicht: 250 g
963 F Engel haben grüne Augen 963 F Engel haben grüne Augen
13,90 € *
Versandgewicht: 480 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 480 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Richter Lisa, Belletristik, Romane und Erzählungen, Krimis