391 Mauszeiten


391 Mauszeiten

Versand
1-3 Tage

12,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 480 g


ISBN: 978-3-86196-260-1

Boris Schneider, Taschenbuch, 298 Seiten

 

Klappentext:

Als Flitz dem am Rande der Mäusegesellschaft lebenden Veteran Furchtsam hilfreich zur Seite steht und sich für ihn stark macht, gerät plötzlich die Ordnung in der Mäusekolonie außer Kontrolle. Erklärter Feind der beiden ist Blacksix, eine Maus, deren Herz so schwarz ist wie ihr Fell. Blacksix schreckt selbst vor brutaler Gewalt nicht zurück. Als sich dann noch das Mäuseweibchen Stummel gegen ihn und für Flitz entscheidet, geht es plötzlich um Leben und Tod.

Sind Flitz und sein Mentor Furchtsam wirklich an den rätselhaften Todesfällen am Marienplatz schuld? Gut, dass die beiden treue Freunde haben, die ihnen bei der haarsträubenden Jagd durch die U-Bahn-Schächte unter München beistehen.

 

Leseprobe:

 

 

Der Autor über sein Buch:

"Nach meiner Promotion führte mich die erste Arbeitsstelle nach München.  Es war eine Zeit, in der ich gerade die Lust am Schreiben wiederentdeckt hatte und wie jeder gute Autor Ideen aus meiner Umwelt aufsaugte. Ich bin sicher, ich bin nicht der Einzige, dem die Mäuse in den U-Bahn-Schächten unter München aufgefallen sind. Wie sie sich nicht von Menschen stören lassen, grau wie die Schottersteine am Boden zwischen diesen herumhuschen und erst verschwinden, wenn sich eine U-Bahn nähert. Das erste Mal habe ich sie am Marienplatz gesehen und der Einfall für einen Roman hat sich in meinem Kopf festgesetzt. Lange Zeit hieß das Manuskript daher „Die Mäuse vom Marienplatz“ bis mir jemand sagte, der Titel sei irgendwie langweilig und ich ihn in „Mauszeiten“ umbenannt habe. In den folgenden Jahren habe ich an vielen Geschichten in vielen Genres oft parallel gearbeitet.  Aber nie habe ich die Arbeit an den „Mäusen vom Marienplatz“ aufgegeben. In der Zeit, in der das Buch entstanden ist, habe ich geheiratet und Kinder bekommen. Viele Erfahrungen aus dieser Zeit sind in das Buch eingeflossen. Für mich ist dieses Buch kein Lehrlings- oder Gesellenstück, sondern mein Meisterstück.

Das Buch ist der Gattung der Tierfantasy verpflichtet. Es spielt an real existierenden Orten in München, meist aus der Sicht von Mäusen, in drei kurzen Szenen, die die Rahmenhandlung bilden, aber auch aus der Sicht von Menschen.  Die Tiere agieren als Tiere, zeigen aber menschliche Gefühle und Empfindungen, so dass sich der Leser mit ihnen identifizieren kann und gleichzeitig Abenteuer aus der Sicht einer Maus erlebt. Das Buch will vor allem unterhalten und dabei vielleicht noch ein klein wenig Werte wie Mut, Treue und Freundschaft vermitteln. Von alltäglichen Situationen wie der Angst vor einer Prüfung bis hin zu Fragen des Glaubens oder zum Umgang mit dem Tod werden verschiedenste Themenfelder angesprochen. Die ungewöhnliche Sichtweise durch die Augen von Mäusen kann einem hier auf unterhaltsame Weise neue Denkanstöße geben. Interessant ist dabei, dass wohl jeder U-Bahnbenutzer schon einmal eine Mäuse gesehen und sich gefragt hat, was die in den Tunneln so treiben. Als Naturwissenschaftler habe ich zudem versucht, die Biologie der Mäuse wirklichkeitsgetreu wiederzugeben."

 

 

 

 

Weitere Produktinformationen

Google_Product_Category 784

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
460 Max und die Eisbären 460 Max und die Eisbären
9,20 *
Versandgewicht: 180 g
926 F Eisige Kälte 926 F Eisige Kälte
13,90 *
Versandgewicht: 480 g
885 F Leo - Wismeldas Rache 885 F Leo - Wismeldas Rache
11,90 *
Versandgewicht: 300 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 720 g
135 Die Amulettmagier
13,90 *
Versandgewicht: 690 g
197 Flammenkind
19,90 *
Versandgewicht: 510 g
Versandgewicht: 720 g
Versandgewicht: 290 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Schneider Dr. Boris, Jugendbuch, Tiere, Sch-AutorInnen, Fantasy, Romane