879 Die Delfine des magischen Kristalls

Versand
1-3 Tage

10,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 290 g


Wiefelbord

ISBN:  978-3-86196-717-0, Bernhard M. Wiefel, Taschenbuch 172 Seiten. 

 

Klappentext:

Tim und Lucy sind 13-jährige Zwillinge, die im Jahre 2079 in einer Unterwasser-Stadt bei den Bahamas leben. Bei einem Unfall entdecken sie, dass sie eine besondere Fähigkeit haben: Sie können unter Wasser atmen. Diese Fähigkeit gibt ihnen besondere Möglichkeiten, durch welche sie im Riff nahe bei der Insel einen riesigen, strahlenden Kristall entdecken, der magische Fähigkeiten hat. Gemeinsam mit ihren Freunden spielen sie mit den intelligenten Delfinen, die sich dort tummeln, und lernen auf diesen zu reiten.

Schon bald müssen sie sich Gefahren stellen, die ihnen und ihrer Stadt drohen, wie einem mutierten Koloss-Kalmar und einem Angriff durch Banditen, von denen es seit der Klimakatastrophe so viele gibt. Gemeinsam mit den Erwachsenen der Stadt kämpfen sie darum, mit Hilfe spezieller, nicht-tödlicher Waffen diese Angriffe abzuwehren. Wenn nur nicht der Koloss-Kalmar wäre … 

 

Leseprobe:

1_Bestellen_bei_Amazon

1_Als_Amazon_Kindle_E-Book_bestellen

1_Trennstrich_HP

Presse_Download

Wiefelpresse

1_Trennstrich_HP

Der Autor:

Bernhard M. Wiefel: Die ersten 20 Jahre verbrachte der Autor in Ingolstadt mit viel Lesen, Träumen und dem Abitur. Ab 1987 wagte er den großen Sprung in die weite Welt und studierte in Berlin zunächst Englisch, Französisch und Italienisch. Er entschied sich jedoch dann zu einem Wechsel in sein Traumstudium der Medizin. So setzte er seine Studienjahre in Berlin an der Charité fort und nach Zwischenstationen in München und New York wurde er Arzt. In Berlin wurde auch sein erster Sohn geboren, dann erfolgte der Umzug nach Mitteldeutschland in den Raum Göttingen/Kassel, wo er mit seiner Familie die nächsten Jahre verbrachte und sein zweiter Sohn geboren wurde. Dort begann seine Tauchleidenschaft mit dem ersten Kurs, nach vielen Jahren des begeisterten Schnorchelns. Nach der Absolvierung des Facharztes erfolgte ein erneuter Umzug nach Süddeutschland und letztlich die Niederlassung in eigener Praxis als Arzt und Therapeut. Hier lebt er nun glücklich im Allgäu mit seinen beiden Söhnen, auf die er sehr stolz ist, und seiner geliebten zweiten Frau. 

"Schon sehr früh in meinem Leben haben mich Delfine interessiert - ihre lebensfreudige, gesellige, freundliche Art, ihr unvergleichlicher Schwimmstil und ihre hohe Intelligenz begeistern mich immer wieder. Doch der Beginn meiner Geschichte ist auf eine überraschende Weise zunächst ganz anders gekommen: Wieder einmal ärgerte ich mich über den Gestank der Gülle, die bei uns regelmäßig und reichlich auf den Wiesen landet, und schlug vor, man müsse doch einfach das ganze Tal fluten, Wale einsetzen und deren Milch melken - dann wäre mit dem Gestank Schluss.

Bereits am selben Tag entstand in meinem Kopf der Gedanke von der Walfarm unter Wasser und einer dazugehörigen Stadt mit zwei Kindern, die unter Wasser atmen können - ein alter Kindheitstraum von mir. Am nächsten Tag hatte ich die Idee zu der spannenden Szene des Hammerhai-Angriffs, und so fing die Geschichte an zu wachsen. Meine Söhne waren von Anfang an begeisterte Leser, die mir viele Anregungen und Ermunterungen gaben, und so wuchs der erste Band der Geschichte im Verlauf von zwei Jahren zu seiner jetzigen Form: einer Geschichte über die Zeiten nach der Klimakatastrophe und den nachfolgenden Verwüstungen, an einem geschützten, friedlichen Ort unter Wasser mit fünf Jugendlichen, von denen zwei ganz besondere Eigenschaften haben. Vom Spiel mit den Delfinen und der Entdeckung, dass sie ebenso intelligent sind, wie wir. Und von einem magischen Kristall, der noch so manche Überraschung für alle bereithält. 

Es gibt viele Besonderheiten in diesem Buch: zunächst ist es die Tatsache, dass es zwar in den wüsten Zeiten nach der Klimakatastrophe spielt, aber dennoch eine positive Utopie darstellt: ein sicherer, friedlicher Ort unter Wasser, an dem die Menschen freundlich und respektvoll miteinander und mit den anderen Lebewesen auf diesem Planeten leben. Dann geht es zentral um zwei Jugendliche, die eine ganz besondere Eigenschaft haben: Sie können unter Wasser atmen und erleben dank dieser Fähigkeit viele besondere Situationen und Abenteuer. 


Weiterhin geht es um die Freundschaft zwischen Menschen und Delfinen – als respektvoller, gleichberechtigter Umgang zwischen zwei intelligenten Arten. Und: die Kinder entwickeln ein gemeinsames Spiel mit ihnen, bei welchem sie auf ihnen reiten – aber nur deshalb, weil die Delfine das ebenfalls wollen. Sodann geht es um die zukunftsträchtige Frage: Wie gehen wir mit Aggression und Angriffen um – ohne tödliche Waffen und dennoch wehrhaft. Diese Frage wird in dem Buch immer wieder ausgelotet im Angesicht von schweren Angriffen auf die Unterwasser-Stadt. Und schließlich geht es um ein magisches Element: einen Kristall mit sagenhaft positiver Ausstrahlung, der allen bekannten Naturgesetzen zuwiderläuft (die bei dieser Gelegenheit erläutert werden) und der für die Entwicklung der Stadt und der Menschheit eine wichtige Funktion darstellt. Er steht symbolisch für die Hoffnung, dass es uns Menschen selbst gelingt, seine Fähigkeiten in uns zu entwickeln – was notwendig ist, wenn wir als Spezies überleben wollen. Somit stellt die Geschichte ein Eu-topos dar, eine gute Utopie in naher Zukunft."

Wiefelvig

1_Trennstrich_HP

Unsere_Buchempfehlung

 

Weitere Produktinformationen

Google_Product_Category 784

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
634 Halona und die Schattendrachen - Taschenbuch 634 Halona und die Schattendrachen - Taschenbuch
10,70 € *
Versandgewicht: 220 g
789 Red Eyes - Taschenbuch 789 Red Eyes - Taschenbuch
9,90 € *
Versandgewicht: 180 g
999 F Jon & Jenny - Angriff aus dem All - Taschenbuch 999 F Jon & Jenny - Angriff aus dem All - Taschenbuch
12,20 € *
Versandgewicht: 320 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: ab 11 Jahren, Kinderromane, Fantastisch