Drucken

800 - Geschichten aus Beckum

Beckumbord

 

Einsendeschluss für das Buch "800 - Geschichten aus Beckum" ist am 1. Oktober 2024

1_Trennstrich_HP

Im Jahr 2024 feiert die Stadt Beckum – so wie ihre Nachbarstadt Ahlen – ihr 800-jähriges Bestehen. Grund genug, sich einmal auf historischen Pfaden zu bewegen und Geschichten zu sammeln über eine Stadt, in der heute rund 37.000 Menschen leben – Menschen, die eine ganz besondere Beziehung zu diesem Ort haben. Wir spüren diesen Geschichten nach, denn das geplante Buch „800 – Geschichten aus Beckum“ macht sich auf die Suche nach vielen kleinen und großen Geschichten rund um Beckum. Und wir suchen nicht unbedingt die Geschichten und Ereignisse, die in den Geschichtsbüchern stehen, sondern jene, die eine Stadt besonders liebenswert machen. Erzählt von dir und mir – ganz normalen Leuten, die eine Verbindung zu dieser Stadt im Münsterland haben. Die hier leben, gelebt haben oder anderweitig eine Beziehung zu Beckum pflegen.

 

Das Buch erscheint im November 2024, Einsendeschluss für am 1.10.2024.

1_Trennstrich_HP

Senden Sie Ihren Beitrag per E-Mail und als Worddokument oder rft-Dokument an  info@papierfresserchen.de. Oder per:

Einsendeformular

1_Trennstrich_HP

Regionale_Teilnahmebedingungen

1_Trennstrich_HP